Fahrplan steht

Fahrplan für die Crocodiles steht

Für den ESV Waldkirchen beginnt am Sonntag die Abstiegsrunde – ausgerechnet mit Heimspiel gegen Bad Aibling

 

 

Fokus Abstiegsrunde: Der ESV Waldkirchen mit Dominik Barz muss ab Sonntag Punkte sammeln, um den sofortigen Absturz in die Bezirksliga zu vermeiden. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Waldkirchen. Der letzte Gegner ist zugleich der erste: Eishockey-Landesligist ESV Waldkirchen startet am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den EHC Bad Aibling in die Abstiegsrunde. Die Erinnerung an das Aufeinandertreffen vom Sonntag ist aus Waldkirchner Sicht grausig: Beim Vorrundenfinale unterlagen die Crocodiles den Oberbayern glatt mit 1:6!

Für die Mannschaft von Trainer Thomas Kremhelmer ist das erste Spiel der Abstiegsrunde deshalb enorm wichtig. In den letzten Wochen schwächelten die Puckjäger vom Karoli ziemlich, gewannen nur eines der zurückliegenden fünf Spiele – entsprechend niedergeschlagen waren Fans und Spieler am Sonntag.

Die ESV-Cracks brauchen dringend ein Erfolgserlebnis, damit sie die unangenehme Gefühlslage nicht mit in die Abstiegsrunde schleppen. Das Ziel ist klar: eine weitere Saison in der Landesliga. Dazu müssen die Crocodiles mindestens einen Verein in dieser Abstiegsrunde hinter sich lassen – und dazu braucht es Siege! − mid (Quelle:Heimatsport.de)